2017-2018: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Philosophische Fakultät,
Lehrauftrag im Master-Studiengang “Literaturübersetzen”
 
2008: Übersetzerin des LiBeraturpreises 2008: Aminatta Forna, Abies Steine,
Berlin Verlag, 2007
 
1998: Arbeitsstipendium des Landes Nordrheinwestfalen für Schriftsteller
und Übersetzer
 
1997: Bertelsmann Stiftung / Bundesakademie für kulturelle Bildung,
Wolfenbüttel: Seminar für Übersetzer aus dem Amerikanischen
 
1995: Mitglied des Verbandes deutschsprachiger Übersetzer
literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ)
   
Seit 1994: freie literarische Übersetzerin
   
1990 - 1993: Assistentin Auslandsrechte, dann Lektoratsassistentin
beim Verlag Flammarion, Paris
   
1990: Abschluss Magister Artium "mit Auszeichnung"
Thema der Magisterarbeit: Zwischen Afrika und Paris: Der kamerunische Roman
der achtziger Jahre
   
1988: Studienaufenthalt an der Université de Yaoundé (Kamerun)
Recherche zur Magisterarbeit
   
1985 – 1986: DAAD-Jahresstipendium Paris, Université Sorbonne Nouvelle 
   
1983 – 1990: Studium der Romanistik (Französisch / Spanisch) und Philosophie
in Frankfurt a. M.
 
 
Veröffentlichungen:
Rund 60 übersetzte Bücher – moderne Literatur, Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch.
Mehr dazu unter "Übersetzungen" und "Leseproben"
Sabine Schwenk Logo
Sabine Schwenk